Supporting the security community

Willkommen bei secUnity – einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertem Projekt zur Stärkung der IT-Sicherheitsforschung in Deutschland und Europa. Wir unterstützen die nachhaltige, interdisziplinäre Vernetzung der IT-Sicherheitsforschung auf europäischer Ebene, indem wir:

  • einen Überblick über die Standorte der IT-Sicherheitsforschung erarbeiten,
  • systematisch die Lücken im Bereich der IT-Sicherheit erfassen,
  • im Dialog eine Vision für die langfristige Ausrichtung der IT-Sicherheitsforschung extrahieren,
  • Veranstaltungen und wissenschaftliche Workshops organisieren und
  • uns aktiv an der Nachwuchsförderung beteiligen.

Beteiligen Sie sich!

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen, informieren Sie sich über IT-Sicherheitsakteure in Deutschland auf unserer Landkarte oder diskutieren Sie auf unserer IT-security Q&A Plattform.

Mit eID im Netz – Wie viel Kryptographie steckt in meinem elektronischen Personalausweis?

Wann: Sa, 27.10.2018, 14:00 – 18:00

Wo: ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

 

Weiterlesen

secUnity-Workshop „Dialogue on IT security research“

Am 2. Oktober 2018 fand der internationale secUnity-Workshop „Dialogue on IT-Security-Research: Challenges and Course of Action“ im Maschinenhaus der...

 

Weiterlesen

IT-Sicherheit für kleine und mittlere Unternehmen

In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik der TU Darmstadt und der Fachgruppe IT-Sicherheit hat IT FOR WORK wurde eine hessenweite...

 

Weiterlesen

crypt@b-it 2018 - Summer school on Cryptography

This summer school on cryptography offers undergraduate and graduate students and researchers the opportunity to crypt a bit. It provides acquaintance...

 

Weiterlesen

IT-Sicherheitslandkarte

Informieren sie sich über die Akteure in IT-Sicherheit auf unserer Landkarte.


Roadmap-Diskussionspapier

Informieren sie sich über die von uns identifizierten zentralen Herausforderungen der IT-Sicherheitsforschung.


IT-security Q&A

Zur Identifizierung von Forschungsvorhaben, die innovativ und auch für die Anwendung relevant sind, bietet unsere IT-security Q&A Plattform eine Möglichkeit für Anwender*innen konkrete Bedarfsfragen zu stellen, die dann von akademischer Seite beantwortet und in den Roadmap-Prozess einbezogen werden.

Diskutieren Sie mit!